Reisetermin: Di., 16.06.2020 – So.,21.06.2020
Ort: Deutschland

699.00805.00

Auswahl zurücksetzen

1. Tag
Sie reisen heute in das älteste und berühmteste Weinanbaugebiet Deutschlands und beziehen Ihre Zimmer im Hotel.

2. Tag
Heute besuchen Sie die wunderschöne Mittelmosel. Während einer Stadtführung bummeln Sie durch Cochems Gassen mit den vielen gut erhaltenen Fachwerkhäusern. Wahrzeichen der Stadt Cochem ist die Reichsburg. Die Burg Cochem ragt mehr als 100 m über der Mosel von einem Felsen auf. Ein Moseldampfer bringt Sie durch das Moseltal bis Beilstein, dem Dornröschen der Mosel. Vom Schiffsanleger aus können Sie einen kleinen Rundgang durch die engen Gassen von Beilstein unternehmen.

3. Tag
Nach dem Frühstück fahren Sie nach Trier. Die Stadt gilt als älteste Stadt Deutschlands. Sie wird geprägt von der römischen Geschichte, immerhin zählen die römischen Baudenkmäler zum UNESCO-Welterbe – allen voran die Porta Nigra, der Dom und die Thermen. Daneben haben die Mosel
und die Nähe zu den Nachbarländern seit jeher großen Einfluss auf das Leben in dieser Stadt. Nachdem Sie Trier bei einer Stadtführung kennen gelernt haben, sind Sie noch zur Weinprobe in einem Weingut an der Mosel angemeldet. Hier verkosten Sie die guten Tropfen der Region.

4. Tag
Heute besuchen Sie Koblenz. Das Deutsche Eck mit seinem Kaiser, das Kurfürstliche Schloss, kilometerlange Uferpromenaden, Schloss Stolzenfels, der Inbegriff der Rheinromantik und die über allem thronende Festung Ehrenbreitstein. Die spektakuläre Seilbahn über den Rhein, das
Weindorf, das Forum Confluentes… und noch Vieles mehr: Koblenz ist nicht nur eine der ältesten Städte Deutschlands, sondern auch eine der Vielseitigsten. Entdecken Sie gemeinsam mit Ihrem örtlichen Gästeführer die Sehenswürdigkeiten der Stadt an Rhein und Mosel.

5. Tag
Die Kulturlandschaft „Oberes Mittelrheintal“, im Norden und Süden durch die Städte Koblenz, Bingen und Rüdesheim begrenzt, findet sich seit Juni 2002 auf der Liste des UNESCO-Weltkulturerbes. Der außergewöhnliche Reichtum der Landschaft an kulturellen Zeugnissen und Assoziationen, sowohl historischer wie auch künstlerischer Art, wurde besonders hervorgehoben. Ihre besondere Erscheinung verdankt die Welterbestätte einerseits der natürlichen Ausformung der Flusslandschaft, andererseits der Gestaltung durch den Menschen. Darüber hinaus wurde auch die Bedeutung des Rheins gewürdigt, der seit zwei Jahrtausenden einen der wichtigsten Verkehrswege für den kulturellen
Austausch zwischen der Mittelmeerregion und dem Norden Europas darstellt. Unterwegs besuchen Sie z.B. die Loreley oder den bekannten Weinort Rüdesheim.

6. Tag
Auch die schönste Reise geht einmal zu Ende. Sie verlassen heute mit vielen neuen Eindrücken die Mosel in Richtung Heimat

Inkludierte Leistungen

• 5x Übernachtung mit Halbpension im Hotel Langen
• Halbpension als 3-Gang-Abendessen oder Buffet
• 1x Ganztagesführung Mosel (Cochem – Beilstein)
• 1x ca. 50 Min. Schifffahrt Cochem – Beilstein einfach
• 1x Ganztagesführung Mosel (Trier)
• 1x 1 Std. Domführung Trier
• 1x 5er Weinprobe im Weingut mit Brot und Mineralwasser
• 1x 2 Std. Stadtrundgang Koblenz
• 1x Kombiticket Seilbahn Hinund Rückfahrt + Eintritt Festung Ehrenbreitstein
• 1x Ganztagesführung Mittelrhein
• Kurtaxe
• Busfahrt in unserm 4/5* Reisebus
Preis pro Person im DZ € 699,– EZZ € 106,–

KONICA MINOLTA DIGITAL CAMERA