Reisetermin: So., 28.06.2020 – Mo., 06.07.2020
Ort: Skandinavien

1,499.001,884.00

Auswahl zurücksetzen

1. Tag
Anreise nach Travemünde in den hohen Norden Deutschlands. Am späten Abend erwartet man Sie am Hafen zur Einschiffung auf die Fähre der Finnlines. In der Nacht legt sie in Richtung Finnland ab.

2. Tag
Heute haben Sie den ganzen Tag Zeit, die Annehmlichkeiten des komfortablen Schiffes zu nutzen. Genießen Sie die frische Seeluft auf dem Sonnendeck, entspannen Sie in der finnischen Sauna oder lassen Sie einfach die Seele baumeln. Übernachtung wieder an Bord.

3. Tag
Gegen 9.00 Uhr erreichen Sie den Hafen von Vuosaari, von wo aus es weiter ins 15 km entfernte Zentrum der finnischen Hauptstadt Helsinki geht. Bei einer Stadtführung werden Sie viele Sehenswürdigkeiten bewundern können, zum Beispiel das Stadthaus und den Senatsplatz, um den herum Regierungsgebäude und die Uni angeordnet sind. Besonders beeindruckend und sehenswert ist auch der Dom Helsinkis. Auf Ihrem Weg nach Westen kommen Sie vorbei an Espoo: Die zweitgrößte Stadt Finnlands ist mit Helsinki zusammengewachsen und zählt auch zur „Hauptstadtregion“. Über die alte Handelsstadt Salo erreichen Sie Turku. Die ehemalige finnische Hauptstadt liegt an der zerklüfteten Küste. Die bedeutendsten Bauwerke sind die Burg von Turku aus dem 13. Jahrhundert, die heute das Historische Museum beherbergt sowie der Dom – das Nationalheiligtum. Sehenswert sind auch der Marktplatz, das Freilichtmuseum Luostarinmäki, das Apothekermuseum oder das Sibelius-Museum, das dem berühmten finnischen Komponisten gewidmet ist. Vom Fährhafen in Turku legt am Abend das moderne Fährschiff in Richtung Stockholm ab. Wunderbare Ausblicke bieten sich bei der Fahrt durch das malerische Mosaik aus mehr als 20.000 Schäreninseln – eines der größten Archipele seiner Art weltweit. Auf dem Weg nach Westen, am Südrand des Bottnischen Meerbusens, macht das Schiff einen kurzen Halt in Mariehamn auf den Aland-Inseln, einer autonomen Region Finnlands.

4. Tag
Ankunft in Stockholm am Morgen. Die schwedische Hauptstadt ist die größte Stadt Skandinaviens, Residenz des Königspaares, Sitz der Regierung sowie eines katholischen Bischofs. Mit ihren zahlreichen prachtvollen Bauten und der wunderbaren Lage auf vierzehn Inseln zählt sie zu den schönsten Hauptstädten Europas. Bei einer Stadtführung können Sie Stockholm näher kennen lernen. Zu den beliebtesten Attraktionen gehören die Altstadt Gamla Stan mit ihren engen Gassen, das Königliche Schloss, das Vasa-Museum mit dem berühmten Kriegsschiff, das Stadshuset und das Freilichtmuseum Skansen.

5. Tag
Die vom Mälarsee geprägte Landschaft westlich von Stockholm sehen Sie am Morgen. Eines der berühmtesten Bauwerke des Landes liegt hier, malerisch auf einer kleinen Insel im See: Das Schloss Gripsholm gilt als Inbegriff der schwedischen Romantik und wurde bekannt durch den gleichnamigen Roman von Kurt Tucholsky. Die Route führt Sie weiter zur alten Handelsmetropole Örebro, die für ihr stattliches Schloss bekannt ist. Bald folgt der Vänern, der größte See Schwedens und der drittgrößte Europas. Seine Fläche ist zehnmal so groß wie der Bodensee! Über Karlstad und vorbei an unzähligen kleinen Seen geht es weiter über die schwedisch/ norwegische Grenze und schließlich nach Oslo. Die norwegische Hauptstadt liegt sehr schön am Oslofjord, umgeben von bewaldeten Höhen. Sie bietet zahlreiche Museen und prächtige Gebäude, wie z.B. das Parlament oder das königliche Schloss. Lohnend ist auch ein Bummel durch das moderne Viertel Tjuvholmen. Hier findet man eine schöne Uferpromenade sowie zahlreiche Restaurants und Cafés.

6. Tag
Am Morgen können Sie Oslo im Rahmen einer Stadtführung kennen lernen. In Richtung Süden geht es weiter über Moss und Sarpsborg zur norwegischschwedischen Grenze bei der Svinesund- Brücke. Im weiteren Verlauf der Strecke kommt man an den berühmten Felsbildern (Hällristningar) von Tanum vorbei, die von Menschen der Bronzezeit 1800 – 400 v.Chr. geschaffen wurden, und heute zum UNESCO-Weltkulturerbe zählen. Weiter geht es parallel zur schwedische Westküste nach Göteborg. Die zweitgrößte Stadt Schwedens besitzt den größten Exporthafen Nordeuropas. Die Stadt ist außerdem bekannt für den großen Vergnügungspark Liseberg und interessante Museen, z.B. das Design-Museum. Im Park Slottskogen kann man einheimische Wildtiere beobachten, u.a. eine Elchfamilie.

7. Tag
Entlang der schwedischen Westküste geht es weiter in die Provinzhauptstadt Halmstad. Sehenswert sind hier ein Schloss aus dem 17. Jh. und ein Freilichtmuseum mit historischen Holzhäusern. Nicht weit entfernt liegt der 12 km lange Mellbystrand – Schwedens längster Sandstrand. Das Schloss Sofiero, etwas außerhalb der Stadt, besitzt einen wunderbaren Park mit unzähligen Rhododendren. Mit einer Fähre der Scand lines überqueren Sie den Öresund von Helsingborg nach Helsingör. Anschließend Weiterreise nach Kopenhagen. Bei einer Stadtrundfahrt können Sie u.a. imposante Schlösser, den malerischen Nyhavn und die kleine Meerjungfrau bewundern.

8. Tag
Über die imposante Öresundbrücke erreichen Sie Malmö, die drittgrößte Stadt Schwedens. Entdecken Sie die malerische Altstadt mit dem prächtigen Rathaus und den Fachwerkhäusern am Lilla Torget. Ein Blickfang ist auch das spektakuläre Hochhaus „Turning Torso“. Am späten Nachmittag weiterfahrt in die südlichste Stadt Schwedens nach Trelleborg. Hier erwartet man Sie am Abend zur Fährüberfahrt nach Deutschland. Nun heißt es Abschied nehmen –- die Fähre der TT Line legt in Richtung Travemünde ab.

9. Tag
Genießen Sie das Frühstücksbuffet, bevor das Schiff um 07.30 Uhr in Travemünde anlegt. Travemünde besitzt eine schöne, lange Strandpromenade und ist als Ostseeheilbad weithin bekannt. Durch die flachen Landschaften des Nordens reisen Sie nun zurück in die Heimat.

Inkludierte Leistungen

• Fährüberfahrt: Travemünde – Helsinki
• Vollpensions-Paket an Bord (1x Brunch – buffet, 1x Frühstücksbuffet, 1x Abendbuffet)
• Fährüberfahrt: Turku – Stockholm inkl. HP
• Fährüberfahrt: Helsingborg – Helsingör
• Fährüberfahrt Trelleborg – Travemünde mit inkl. HP
• Unterbringung in 2-Bettkabinen innen
• 4x Übernachtung mit Halbpension Hotels der guten und gehobenen Mittelklasse
• Reiseleitungen in allen Städten
• Kurtaxe
• Busfahrt in unserem 4/5* Reisebus
Preis pro Person im DZ € 1.499,– EZZ € 385,–